Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Öffentliches Recht und Geschlechterstudien

Wissenschaftlicher Nachwuchs

Masterarbeiten & Promotionen


Prof. Baer betreut im Ausnahmefall Master- und Doktorarbeiten aus den Geschlechterstudien und der Rechtswissenschaft.

Vor der Anfrage für eine Betreuung müssen Sie selbst klären, ob die formalen Voraussetzungen zur Promotion erfüllt sind. Bitte wenden Sie sich hierfür an das zuständige Promotionsbüro:

Für eine Promotion in den Rechtswissenschaften:

Rechtswissenschaftliche Fakultät / Promotionsangelegenheiten

Für eine Promotion in den Gender Studies:

Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät / Promotionen

 

Bitte beachten Sie das Promovierendenportal der Humboldt-Universität zu Berlin. Hier finden Sie umfassende Informationen zu Finanzierungsmöglichkeiten der Promotion (Stipendien für in- und ausländische Studierende), Netzwerken u.a.

 

Wenn die formalen Voraussetzungen für eine Promotion erfüllt sind, kann auf eine Anfrage nur reagiert werden, wenn Sie diese mit folgenden Informationen an den Lehrstuhl unter sekretariat.baer@rewi.hu-berlin.de senden:

  • tabellarischer Lebenslauf (mit Qualifikationen und Noten)
  • Exposé als maximal 3 seitige Darstellung des Themas, mit dem Sie sich befassen wollen (oder mehrere denkbarer Themen oder eines Themenfeldes), ggf. zusätzlich eine vorläufige Gliederung
  • Liste der Literatur, die Sie dafür bereits gesichtet haben
  • Arbeits (Zeit-) plan
  • Angaben zur Absicherung (Erwerbsarbeit, -geplantes – Stipendium usw.)