Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Walter Hallstein-Institut

Wir über uns

Das Walter Hallstein-Institut für Europäisches Verfassungsrecht (WHI) ist eine wissenschaftliche Einrichtung der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin. Es wurde im Oktober 1997 von Prof. Dr. Michael Kloepfer und Prof. Dr. Dr. h.c. Ingolf Pernice gegründet, der das Institut bis zum Frühjahr 2016 leitete. Nach seiner Berufung an die Humboldt-Universität wurde Prof. Dr. Matthias Ruffert mit der Leitung des WHI betraut.

 

Das Institut hat keine eigene Rechtspersönlichkeit und stützt sich im wesentlichen auf das Personal des Lehrstuhls für Öffentliches Recht und Europarecht der Juristischen Fakultät, dessen Räume auch für das WHI genutzt werden. Es finanziert sich durch Drittmittel sowie über einen Förderverein. Eine Anschubfinanzierung durch die Europäische Kommission half seinerzeit, das Institut zu etablieren. Eine ausführliche Beschreibung des Instituts durch Herrn Prof. Pernice, finden Sie hier.

 

Sie sind herzlich eingeladen, sich auf diesen Seiten über die Arbeit unseres Instituts zu informieren. Über unsere Aktivitäten des vergangenen Jahres informiert Sie auch der aktuelle Tätigkeitsbericht.