Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Prof. Dr. Rosemarie Will

Veranstaltungen

„Wenn es um Leben und Tod geht”
Der Bundesgesetzgeber in der aktuellen Debatte zur Sterbehilfe

Seminar im Sommersemester 2015

 

Wer darf beim Suizid helfen?
Die Gesetzentwürfe zur Beschränkung der Suizidhilfe im Vergleich

Podiumsdiskussion am Dienstag, 30. Juni 2015 von 18:30 bis 20:30 Uhr
im Senatssaal der Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6

Es diskutieren: die MdB Thomas Dörflinger, Renate Künast, Katrin Vogler und Peter Hintze
Moderation: Prof. Dr. Rosemarie Will

 

Wird Sterbehilfe zur Straftat?
Führende deutsche Strafrechtler zur aktuellen Debatte um assistierten Suizid

Podiumsdiskussion am Dienstag, 21. April 2015 von 18 bis 20 Uhr
im Auditorium des Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrums, Geschwister-Scholl-Straße 1/3

Es diskutieren:
Prof. Dr. jur. Thomas Fischer, Bundesgerichtshof (BGH)
Prof. Dr. jur. em. Rolf Dietrich Herzberg (Ruhr-Universität Bochum)
Prof. Dr. jur. Reinhard Merkel (Universität Hamburg, Deutscher Ethikrat)
Prof. Dr. jur. Frank Saliger (Universität Tübingen)
Prof. Dr. jur. Torsten Verrel (Universität Bonn)

Moderation: Prof. Dr. phil. Dr. jur. Eric Hilgendorf (Universität Würzburg, Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der DGHS)